Ihr zuverlässiger Partner bei der Sanierung von

Brand- und Wasserschäden

TEXTILREINIGUNG
0163 200 92 50
Jetzt kostenlos  und unverbindlich informieren!
Welche Gefahren gehen von den betroffenen Textilien aus? Bevor es mit der Bearbeitung losgeht sollte man sich zunächst erstmal der möglichen Gefahren bewusst sein die im Umgang mit Materialien aus einem Brandschaden entstehen können. Verschiedenste Landesämter für Umwelt und Feuerwehrstellen haben hierzu umfangreiche Berichte oder auch kurze Hilfestellungen veröffentlicht. Da die entstehenden Produkte von den verbrannten Ausgangsstoffen abhängen wird bei uns ausschließlich mit entsprechender Schutzausrüstung und ggf. Atemmaske gearbeitet. zurück zum Anfang
Kann man die betroffenen Textilien oder Kleidung auch selber waschen? Viele Kunden fragen sich ob Sie nach einem Wohnungsbrand den Brandgeruch aus Textilien nicht auch einfach selber entfernen können und was denn in einer professionellen Textilreinigung anderes geschieht als in der heimischen Waschmaschine? Manche Versicherungen und Schadensregulierer empfehlen Betroffenen sogar Ihre Textilien einfach selbst in Ihrer Waschmaschine zu waschen. Den Hintergrund dieser Empfehlung lassen wir an dieser Stelle mal dahin gestellt. Verbraucher geben hierzu auf einschlägigen Portal wie fragmutti.de oder gutgefragt.de einfache Tipps zu Hausmitteln um das gewöhnliche Waschergebnis zu optimieren. Allerdings zeigt unsere Erfahrung, dass sich nur in den seltensten Fällen dabei ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen lässt. Das liegt einfach daran, dass die Rückstände eines Brandschadens sehr fein sind und sich dadurch tief in den Fasern festsetzen können. Die Waschleistung gewöhnlicher Haushaltsmaschinen reicht hierbei einfach nicht aus um auch die tiefer sitzenden Verschmutzungen zuverlässig zu entfernen. Zudem lässt sich nur ein Teil der in einem Haushalt befindlichen Textilien überhaupt in einer Haushaltsmaschine waschen. Wir empfehlen Ihnen daher den Schaden immer mit einer entsprechenden Fachfirma zu besprechen. zurück zum Anfang
Wie wird der Brandgeruch in einer Textilreinigung entfernt? Im Gegensatz zu einer Haushaltswaschmaschine sind die Maschinen in einer professionellen Reinigung meist deutlich größer. Hier beginnen die Trommelgrößen bei etwa 15kg-30kg Beladekapazität. Schon alleine die Größe der Trommel erhöht dabei die Waschwirkung deutlich. Neben Wasser werden aber meist auch andere Lösemittel wie beispielsweise Perchlorethylen oder Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel eingesetzt. Zudem lassen sich alle Abläufe sehr genau und individuell steuern. Es steht eine große Anzahl an Wasch- und Reinigungsmitteln und weiteren Zusätzen zur Verfügung die sich je nach Bedarf sehr genau dosieren lassen. Hierdurch kann gerade bei besonderen Fällen, wie einer Verschmutzung durch Ruß und Rauch, sehr gezielt vorgegangen werden. Je nach Art der Textilien und deren Verschmutzung unterscheiden sich die einzelnen Verfahren dabei sehr, wir möchten Ihnen nachfolgend allerdings trotzdem exemplarisch einen typischen Ablauf für das Reinigen von Textilien aus einem Brandschaden aufzeigen. Zunächst werden in kurzen Wasch- und Spülbädern die oberflächigen Verschmutzungen entfernt und somit ein weiteres Eindringen in die Faser verhindert. In mehreren Wasch- und Spülbädern werden dann die Fasern sozusagen geöffnet und auch die tief sitzenden Verunreinigungen entfernt. Art und Anzahl hängen dabei vom Waschgut und dem Grad der Verunreinigung ab. Ziel ist dabei immer die Faser so wenig wie möglich und nur so viel wie nötig zu beanspruchen. Zusätzlich kommt ein in der Fachsprache „Absorber“ genannter Zusatz zum Einsatz, der alle noch verbleibenden Gerüche entfernt. Zum Schluss werden mit einer Faserveredelung die Fasern sozusagen wieder verschlossen und geschützt. Viele Reinigungen setzen auch Ozon ein um die Gerüche aus Textilien zu entfernen. Hierbei sollte aber immer darauf geachtet werden, dass Ozon nur als ergänzende Maßnahme eingesetzt wird, da die Gerüche auch mit einer entsprechenden Verschmutzung einhergehen, die sich mit einer ausschließlichen Behandlung mit Ozon nicht entfernen lässt. Bei uns kommt dieses Verfahren daher wenn überhaupt nur als ergänzende Maßnahme zum Einsatz, wenn ein anderes Verfahren nicht möglich ist. zurück zum Anfang
Was kann nach einem Brandschaden alles gewaschen bzw. gereinigt werden und worauf sollte man achten? Prinzipiell lässt sich fast alles waschen oder reinigen. Wichtig sind dabei eine entsprechende maschinelle Ausstattung, das richtige Verfahren, die jeweils richtigen Wasch- und Reinigungsmittel sowie ggf. erforderliche Zusätze, die richtige Art der Nachbehandlung und eine entsprechende Erfahrung auf dem jeweiligen Gebiet um alles optimal mit einander zu kombinieren. Grob lässt sich dabei alles was in einem normalen Haushalt zu finden ist in 8 Kategorien aufteilen. Wäsche (Pulli, T-Shirt, Hose, Jacke, Gardinen…) Reinigungsware (Anzug, Blazer, Krawatte, Seide…) Mangelwäsche (Bettwäsche, Tischdecken…) Daunen (Daunenjacke, Daunendecke, Daunenkissen…) Leder und Pelz (Lederjacke, Pelzmantel, Lederhandschuhe…) Teppiche (Berberteppich, Orientteppich, Auslegeware…) Polstermöbel (Sofa, Polster, Bezüge…) Sonstiges (Hüte, Schuhe, Gürtel, Kuscheltiere…) Bei der Beauftragung einer professionellen Textilreinigung nach einem Brand- oder Rußschaden sollten Sie daher immer im Vorfeld abklären, ob eine Bearbeitung der jeweiligen Kategorie überhaupt angeboten wird und ob zusätzlich auch entsprechende Erfahrungen und Verfahren zur Bearbeitung von Brandschäden und Rußschäden in den jeweiligen Kategorien vorhanden sind. zurück zum Anfang
Welche Dienstleistungen bietet die Firma TopClean? Unsere Dienstleistungen ergeben sich aus unseren langjährigen Erfahrungen mit unseren Kunden und deren Ansprüchen. Reinigung aller Textilien aus einer Hand Wir reinigen eigentlich alles was in einem Haushalt zu finden ist u.a. Wäsche, Reinigungsware, Gardinen, Bett- und Tischwäsche, Decken und Kissen, Braut- und Abendkleider, Teppiche, Leder, Pelz, Daunen, Schuhe, Gürtel, Hüte und Sofas. Für alle Bereiche haben wir spezielle Verfahren für die Beseitigung von Brand- und Rauchschäden entwickelt. Persönlicher Ansprechpartner Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner, der für Sie fast rund um die Uhr erreichbar ist. Wir wissen, dass ein Brandschaden für alle eine schwierige Zeit bedeutet und möchten Ihnen daher so viel Flexibilität wie möglich bieten. Abhol- und Lieferservice Unser geschultes Personal kommt ausgerüstet mit allem wichtigen zu Ihnen, nimmt alles auf, verpackt alles ordnungsgemäß und liefert Ihnen nach getaner Arbeit alles wieder direkt zu Ihnen nach Hause. Auch weiterführende Leistungen, wie das Abnehmen und wieder Anhängen von Gardinen oder das Ab- und Beziehen von Kissen und Möbel, sind dabei möglich. Express-Service Während unserer Betriebszeiten können wir Ihnen erste Kleidungsstücke schon nach wenigen Stunden wieder zur Verfügung stellen. Ihr Berater hilft Ihnen gerne kurzfristig das wichtigste auszuwählen. Mobiler Kleiderschrank Da Brand- und Rauchschäden häufig auch mit umfangreicheren baulichen Sanierungsarbeiten zusammenhängen, bieten wir Ihnen gerne für die Dauer der Sanierung die Möglichkeit Ihre Kleidung in vielen unserer Filialen in einer Art „Mobilem Kleiderschrank“ zwischen zu lagern und sich bei Bedarf daraus zu bedienen. Diesen Service können wir Ihnen an den Standorten Berlin, Hannover und Braunschweig zur Verfügung stellen. Unterstützung bei der Abwicklung über die Versicherung Durch unsere Erfahrung unterstützen wir Sie gerne dabei entstehenden Kosten bei Ihrer Versicherung geltend zu machen. Sofern von der Versicherung ein Brandschadensanierer als Generalunternehmer eingesetzt wird, arbeiten wir auch gerne mit diesem zusammen. Ihr persönlicher Betreuer berät Sie dazu gerne. zurück zum Anfang
Wir haben uns als Textilreinigung seit Jahren auf die Bearbeitung von Brand- und Wasserschäden spezialisiert. Wir wissen, dass ein solcher Schaden für alle eine schwere Zeit bedeutet und viele Fragen dabei auftreten. Daher haben wir nachfolgend die häufigsten Fragen unserer Kunden aufgegriffe und hoffen Ihnen somit schonmal etwas weiterhelfen zu können. Wenn Sie weitere Fragen dazu haben zögern Sie bitte nicht uns anzurufen, wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
0163 200 92 50
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Weitere Informationen:
Jetzt informieren !